Upgrades Maschine

Für mehr Produktivität

Mit zahlreichen Innovationen der Greiner Extrusion Group können Sie Ihren Maschinenpark den aktuellen Anforderungen anpassen und Ihre Performance signifikant steigern. Wir unterstützen Sie gerne bei Ihren Investitionsvorhaben!

GESS.tronic

Energiesparsystem für Profils

Ein großer Anteil des Energieverbrauchs bei der Profilextrusion entfällt auf den Betrieb der Vakuumpumpen im Kalibriertisch. Durch die bedarfsgerechte Regelung dieser Pumpen und den Einsatz von Seitenkanalverdichtern für die Tankabsaugung werden mit der GESS.tronic bis zu 90 % an Energie eingespart. GESS.tronic kann sowohl bei der RED.LINE basic als auch bei bestehenden Anlagen nachgerüstet werden und stellt somit eine attraktive Option für jeden Extrusionsbetrieb dar.

Ihre Vorteile:

  • Bis zu 90 % Energieeinsparung
  • Regelung der Vakuumpumpen, keine gesonderte Luftzufuhr
  • Stabileres Vakuum durch verbesserte Zyklone und frequenzgeregelte Zyklonpumpen
  • Halbierung des Geräuschpegels

GESS.tronic: Einsparung: ~ 100.000 kWh p. a.
Sie sparen bis zu 50 % mehr Energie im Vergleich zu anderen europäischen Systemen.

Beispiel Fensterrahmen: 1,2 kg/m, 5000 h/a Produktionszeit, 1,2 €/kg Materialkosten, 350 kg/h Ausstoß

Download RED.LINE Produktfolder

GESS.basic

Der perfekte Nachrüstsatz

Für Linien ohne SPS-Steuerung (TEC.LINE und RED.LINE basic) hat die Greiner Extrusion Group ein einfaches, kostengünstiges Energiesparsystem entwickelt. GESS.basic wird über ein einfaches Touch-Panel bedient. Die Vakuumpumpen und Zyklonpumpen des Kalibriertisches können im Automatik-Modus über Sollwert-Vorgabe gesteuert werden. Damit werden die gewünschten Vakuumwerte nicht mehr mit dem Öffnen der Falschluftventile erreicht, sondern durch gesteuertes, energiesparendes Drosseln der Pumpen.


Ihre Vorteile

  • Einfaches Einstellen der gewünschten Vakuumwerte
  • Weniger Lärm
  • Auch in bestehende Linien nachrüstbar
  • Einfache Bedienung
  • Abzug mit Touch-Panel möglich
  • Bedienung per Handy-App möglich
... und eine Energieeinsparung von ca. 50%

 

PROFILE.RAISER revolutioniert den Anfahrprozess

Automatisches und sicheres Aufrichten der Profile im Abzug


Mit dem PROFILE.RAISER präsentiert Greiner Extrusion Group ein neues System, das Profile beim Anfahren automatisch in die korrekte Einzugsposition am Abzug führt und gleichzeitig eine Sicherheitslücke in der Profilextrusion schließt. Der PROFILE.RAISER gibt die richtige Einlaufposition des Profils vor und ist so konzipiert, dass die Profile durch ein spezielles Verriegelungssystem ganz von selbst im richtigen Winkel in den Abzug laufen. Damit erfolgt im Anfahrprozess das Aufrichten der Profile im Abzug automatisch und ohne sicherheitsbedenklichen Personaleinsatz. Greiner Extrusion Group hat diese Entwicklung zum Patent angemeldet.

Ihre Vorteile

  • Automatisches Aufrichten der Profile
  • Aufwendiges, händisches Aufstellen der Profile entfällt
  • Reduziert Personaleinsatz und Kosten
  • Erhöht die Arbeitssicherheit
  • Montage ohne Werkzeugbedarf

Produktvideo PROFILE.RAISER

Download Produktfolder

RED.CUT

Hochpräzise und saubere Profilablängung

RED.CUT überzeugt durch höchste Schnittqualität und stellt eine exakte Trennung des Profils sicher. Variable Schnitt-geschwindigkeiten, der schnelle werkzeuglose Messerwechsel und die mit der SPS-Steuerung geregelte Messerheizung zeichnen RED.CUT aus. Ein Kurbelantrieb sorgt für eine hohe Lebensdauer bei geringem Wartungsaufwand.

Ihre Vorteile:

  • Eine Klinge für Profilbreiten bis 235 mm
  • Variable Schnittgeschwindigkeiten
  • Schneller, werkzeugloser Messerwechsel
  • Mit SPS-Steuerung geregelte Messerheizung
  • NEU: RED.CUT C300 für Profile B 300 mm, H 200 mm


Einsparung: ~ 1 Profilstange pro 1.500 Schnitte
Beispiel Fensterrahmen: 1,2 kg/m, 5000 h/a Produktionszeit, 1,2 €/kg Materialkosten, 350 kg/h Ausstoß

Download RED.LINE Produktfolder

 

Geschlossener Wasserkreislauf

Viele Vorteile rund um das Kühlwasser

In dem von Greiner entwickelten geschlossenen Wasserkreislauf wird das verbrauchte Kühlwasser aus den Trockenkalibern gesammelt. Aus dem Sammelrohr werden die Tanks mit Kühlwasser versorgt und das überschüssige Wasser wird direkt in den Wassertank zurückgeleitet.

Verschmutztes Kühlwasser gehört mit dem geschlossenen Wasserkreislauf der Vergangenheit an! Der Wartungsaufwand des Wassersystems wird merklich geringer, da keine Verschmutzungen ins Kühlwasser gelangen können. Mit dem sauberen Wasser werden Kratzer an den Profilen reduziert. Der Einsatz des geschlossenen Wasserkreislaufes senkt den Kühlwasserverbrauch der Anlage deutlich, zudem verhindert er unnötige Wärmeaufnahme des Kühlwassers und spart Energie bei der Wasseraufbereitung!

Ihre Vorteile:

  • Energieeinsparung und Ausschussreduktion
  • Zentraler Kühlwasseranschluss für Trockenkalibrierung und PDC
  • Keine Schmutzaufnahme im Kühlmedium

Einsparung: ~ 50 % Wasserumwälzung
Beispiel Fensterrahmen: 1,2 kg/m, 5000 h/a Produktionszeit, 1,2 €/kg Materialkosten, 350 kg/h Ausstoß

Download RED.LINE Produktfolder

FLOW.CONTROL

Geringster Materialeinsatz. Präziseste Profilgeometrie

Mittels Schmelzefluss-Steuerung werden einzelne Profilsektionen punktuell mit Kalt-oder Heißluft gebremst oder beschleunigt. Präzise, sofortige Korrekturen an Profilsektionen mit minimalen Störungen zu benachbarten Bereichen helfen ihnen maßgeblich bei der Reduktion von Ausschuss und bei der Steigerung Ihrer Produktivität. Die Nachrüstung der FLOW.CONTROL ist bei einem Großteil der Düsenkonzepte möglich. Ein Eingriff in die bestehende Kalibrierung ist nicht nötig.

Ihre Vorteile:

  • Präziseste Profilgeometrien
  • Niedrigste Materialkosten
  • Höchste Reproduzierbarkeit
  • Schnelleres Anfahren
  • Niedrigere Produktionskosten

Einsparung: ~ 27.000 € p. a.
Beispiel Fensterrahmen: 1,2 kg/m, 5000 h/a Produktionszeit, 1,2 €/kg Materialkosten, 350 kg/h Ausstoß

Zur Produkt Detailseite

Download RED.LINE Produktfolder

Stützluftsteuerung

Sicherung einer Innenkammerbelüftung


Die Stützluftsteuerung stellt eine Innenkammerbelüftung sicher. Der kontrolliert zugeführte Luft-Durchfluss gewährleistet die Geometrie der Innenkammern und vermeidet Ausschuss.
 
Ihre Vorteile:
  • Automatische Innenkammerbelüftung
  • Gewährleistet die Geometrie der Innenkammern
  • Vermeidung von Ausschuss
  • Warnsystem bei Abweichungen

Einsparung: ~ 7.000 € p. a
Beispiel Fensterrahmen: 1,2 kg/m, 5000 h/a Produktionszeit, 1,2 €/kg Materialkosten, 350 kg/h Ausstoß

Download RED.LINE Produktfolder

Reglertausch

Umrüstung auf die neue Generation

Haben Sie noch einen Abzug mit einer der folgenden Regler-Generationen?

  • Digitax (DBE140, DBE 420) und/oder
  • Unidrive Classic (SP1405 oder SP1403)

Bei älteren Abzugs-Modellen sind diese Regler nicht mehr lange verfügbar. Aus diesem Grund haben wir für Sie, gemeinsam mit unserem Partner, ein Umrüstpaket ausgearbeitet.

Sichern Sie Ihre Ersatzteilverfügbarkeit und beugen Sie längeren ungeplanten Maschinenstillständen vor!

Stollenumrüstung

Breite Stollen für schnelleres Rüsten

Halbieren Sie die Rüstzeit beim Stollenwechsel und reduzieren Sie Stollenabzeichnungen am Profil durch Umrüstung ihres bestehenden Abzugs mit unseren breiten Stollen (98mm statt 50 mm).

Ihre Vorteile:

  • Deutlich breitere Stollen
  • Werkzeugloser Wechsel
  • Halbierung der Rüstzeit

Einsparung: ~ 30 Min. pro Rüstvorgang
Beispiel Fensterrahmen:1,2 kg/m, 5000 h/a Produktionszeit, 1,2 €/kg Materialkosten, 350 kg/h Ausstoß

Download RED.LINE Produktfolder