Upgrades Werkzeug

Für mehr Produktivität

Mit zahlreichen Innovationen der Greiner Extrusion Group können Sie Ihr Werkzeugsystem den aktuellen Anforderungen anpassen und Ihre Performance signifikant steigern. Wir beraten Sie gerne!

FLOW.CONTROL & FLOW.MATIC

Geringster Materialeinsatz. Präziseste Profilgeometrie.

Mit FLOW.CONTROL können Sie Ihre Produktion nachhaltig verbessern. Durch Heizen bzw. Kühlen wird die Temperatur und somit der Schmelzefluss direkt in der Düse gesteuert. Das Ergebnis sind konstante Profilabmessungen und die Produktion nahe der untersten Profilgewichtstoleranz.

Ihre Vorteile:

  • minimierter Materialeinsatz
  • präzise Profilsektionen
  • gesicherte Reproduzierbarkeit
  • schnelleres Anfahren
  • niedrigere Produktionskosten

Mit FLOW.MATIC – der Weiterentwicklung von FLOW.CONTROL – können die Funktionsmaße der Profilsektionen nun vollautomatisch und sekundenschnell dauerhaft sichergestellt werden.

Einsparung durch Materialersparnis und Ausschussreduktion:
FLOW.CONTROL: ~ 27.000 € p. a.
FLOW.MATIC: ~ 48.000 € p. a. (Personalkosten berücksichtigt)
Beispiel Fensterrahmen: 1,2 kg/m, 5000 h/a, Produktionszeit, 1,2 €/kg Materialkosten, 350 kg/h Ausstoß

Animation FLOW.CONTROL & FLOW.MATIC

Download Produktfolder RED.LINE

Co-Extrusion

Produzieren Sie ressourcenschonend.

Sparen Sie PVC-Neumaterial durch Umrüstung ihres bestehenden Mono-Werkzeuges auf Co-Extrusion. Diese Anpassung ist in den meisten Fällen möglich und erspart Ihnen hohe Investitionskosten für ein komplett neues Profilwerkzeug. Die neue Extrusionsdüse wird von uns an Ihre bestehende Kalibrierungseinheit angepasst. Wir bieten dieses Upgrade für alle Leistungsbereiche und sichern somit die optimale Lösung für Ihre Anforderungen.

Mit der Mehrschicht-Co-Extrusion können verschiedene Anforderungen sowohl wirtschaftlich als auch technisch perfekt gelöst werden. Die Greiner-Systeme werden optimal auf die gemeinsam entwickelte Rezeptur abgestimmt.

Download Folder Co-Extrusion

Wandstärkenoptimierung

Sicher nahe der untersten Toleranzgrenze produzieren.


Der Materialeinsatz ist der größte Kostenfaktor im Extrusionsprozess. Dementsprechend hoch ist der Hebel zur Senkung der Profilkosten. Definieren Sie gemeinsam mit uns sämtliche Toleranzen und das unterste Metergewicht und wir garantieren Ihnen einen verringerten Materialeinsatz im Profil durch exakte Einhaltung der Toleranzvorgabe.
 
Bild: Beispiel Wandstärkentoleranz +/- 0,15 mm

Profilgeometrieänderung

Wir passen Ihre Werkzeuge an.

Machen Ihnen zu dicke Profil-Wandstärken Probleme in Ihrer Produktion, sind Profilmaße außerhalb der Toleranz oder ist deren Funktion nicht in Ordnung? In den meisten Fällen ist es möglich, das bestehende Extrusionswerkzeug zu modifizieren und es dadurch wieder den geforderten Markt- bzw. Qualitätsanforderungen anzupassen.

Mit der Optimierung der Profilgeometrie geht oft auch eine Reduktion der Produktionskosten einher. 

Nutzen Sie dieses große Optimierungspotential!

Download Profilgeometrie-Optimierung

Stützluftsteuerung

Sicherung der Innenkammerbelüftung.


Die Stützluftsteuerung stellt eine Innenkammerbelüftung sicher. Der kontrolliert zugeführte Luft-Durchfluss gewährleistet die Geometrie der Innenkammern und vermeidet Ausschuss.
 
Ihre Vorteile:
  • Automatische Innenkammerbelüftung
  • Gewährleistet die Geometrie der Innenkammern
  • Vermeidung von Ausschuss
  • Warnsystem bei Abweichungen


Einsparung: ~ 7.000 € p. a.
Beispiel Fensterrahmen: 1,2 kg/m, 5000 h/a, Produktionszeit, 1,2 €/kg Materialkosten, 350 kg/h Ausstoß

Download Folder RED.TOOLING

KEEP.CLEAN Unit

Vermeidung von Ablagerungen im Trockenkaliber.


Die KEEP.CLEAN Unit beseitigt wirkungsvoll Verschmutzungen, bevor sie sich im Extrusionswerkzeug ablagern.
 
Ihre Vorteile:
  • Vermeidet Verschmutzungen der Vakuumschlitze in der ersten Trockenkalibrierung
  • Erhöht die Produktionszeit bis zur nächsten Reinigung um ein Vielfaches
  • Kostengünstiger Nachrüstsatz auch für bestehende Werkzeuge erhältlich

Ca. 25 % längere Netto-Produktionszeit / Jahr (je nach Rezeptur, Ausstoß, Anzahl der Werkzeugwechsel, u.a.)

Download Folder RED.TOOLING

SOLID.COOLING

Keine Verschmutzung von Kühlkanälen.


SOLID.COOLING ist eine innovative Kaliber-Technologie der Greiner Extrusion Group. In bestimmten Sektionen werden Kaliberelemente aus einer speziellen Legierung mit größerer Wärmeleitfähigkeit und verbesserter Kühlwirkung eingesetzt. Somit kann bewusst auf Kühlbohrungen mit kleinen Querschnitten verzichtet werden. Verunreinigungen oder Verstopfungen von Kühlungskanälen gehören damit der Vergangenheit an. Der Reinigungs- und Wartungsaufwand wird verringert. SOLID.COOLING wird optional in das RED.TOOLING-Werkzeugsystems integriert und steigert nochmals dessen Leistungsfähigkeit.
 
Ihre Vorteile:
  • Verlängerte Netto-Produktionszeit
  • Verringerter Reinigungs- Wartungs- und Überwachungsaufwand
  • Erhöhte Prozesssicherheit
  • Niedrigere Produktions- und Profilkosten

Download Produktfolder

Oberflächenbehandlung für Werkzeugbeschichtung

Hochwertige Politur und Werkzeugoberfläche.

Eine fachgerecht ausgeführte Oberflächenbeschichtung kann die Standzeit Ihrer Extrusionswerkzeuge maßgeblich erhöhen. Neben dem eigentlichen Beschichtungsprozess ist die fachgerechte Vor- und Nachbehandlung der Werkzeugoberflächen von größter Bedeutung. Eine hochwertige Politurqualität und rückstandsfreie Werkzeugoberfläche sind entscheidend. Nutzen Sie unser Know-how und überlassen Sie uns die Aufbereitung für den eigentlichen Beschichtungsprozess.

Rollen Kurzkaliber

Steigerung der Oberflächenqualität.


Die Rollen-Kurzkalibrierungen steigern die Oberflächenqualität. Sie reduzieren etwaige Kratzer auf dem Profil um bis zu 80 %. Drahterodieren für die Nachbearbeitung entfällt. Das ermöglicht schnelle Reaktions- und kurze Stillstandszeiten.

Ihre Vorteile:

  • Ausschussreduktion durch riefenfreie Profiloberfläche
  • Drahterodieren für die Nachbearbeitung entfällt
  • Schnelle Reaktions- und kurze Stillstandszeiten

Einsparung: ~ 5.500 € p. a.
Beispiel Fensterrahmen: 1,2 kg/m, 5000 h/a Produktionszeit, 1,2 €/kg Materialkosten, 350 kg/h Ausstoß


Optional: Rollentuner

Der Rollentuner ist die Rollenveränderungsvorrichtung für einfachste Nacharbeit der Rollen auf einer konventionellen Fräsmaschine.


Download Folder RED.TOOLING

Upgrade Verschleißteile

Verschleißfeste Spezialkomponenten für lange Lebensdauer.


Mit dem Einbau oder der Nachrüstung der verschleißfesten Präzisionsteile GET.CARBIDE, GET.LOCK und GET.SET von in Ihren Werkzeugen sichern Sie sich eine hohe Lebensdauer und präzise Profilgeometrien.

Ihre Vorteile:

  • Exakte Reproduzierbarkeit von Werkzeugbauteilen
  • Präzise Positionierung von Ersatz- und Verschleißteilen

Download Folder RED.TOOLING