WPC-Profile

Von Boden- und Terrassenbelägen bis zu Türrahmen – durch das gute Preis-Leistungs-Verhältnis ist Wood Plastic Composite (WPC) für viele Bereiche interessant. Welches WPC-Projekt Sie auch realisieren wollen, Greiner ist Ihr Partner. Gemeinsam mit Kunden, Partnern, nationalen sowie internationalen Forschungseinrichtungen entwickelte Greiner in den letzten Jahren Technologien für die unterschiedlichsten Anwendungen und besitzt umfassende Erfahrung in der Erstellung schlüsselfertiger Lösungen.

Verschiedene Materialien aus Natur- oder Holzfasern werden mit Kunststoffen zu einem Compound verarbeitet. Am häufigsten verwendete Compounds sind Holz/PVC und Holz/PP, mit Naturfaseranteilen bis zu 70 %. Weitere Zusätze wie UV-Schutz, Farbpigmente, Flammschutzmittel und auch Biozide gegen Pilzbefall werden eingearbeitet.

Ihre Vorteile:

  • Optimales Handling
  • Bedienerfreundlich
  • Lange Laufleistungen
  • Hohe Prozessstabilität
  • Hohe Profilqualität

FLOW.CONTROL & FLOW.MATIC

Geringster Materialeinsatz. Präziseste Profilgeometrie.

Mit FLOW.CONTROL können Sie Ihre Produktion nachhaltig verbessern. Durch Heizen bzw. Kühlen wird die Temperatur und somit der Schmelzefluss direkt in der Düse gesteuert. Das Ergebnis sind konstante Profilabmessungen und die Produktion nahe der untersten Profilgewichtstoleranz.

Ihre Vorteile:

  • minimierter Materialeinsatz
  • präzise Profilsektionen
  • gesicherte Reproduzierbarkeit
  • schnelleres Anfahren
  • niedrigere Produktionskosten

Mit FLOW.MATIC – der Weiterentwicklung von FLOW.CONTROL – können die Funktionsmaße der Profilsektionen nun vollautomatisch und sekundenschnell dauerhaft sichergestellt werden.

Einsparung durch Materialersparnis und Ausschussreduktion:
FLOW.CONTROL: ~ 27.000 € p. a.
FLOW.MATIC: ~ 48.000 € p. a. (Personalkosten berücksichtigt)
Beispiel Fensterrahmen: 1,2 kg/m, 5000 h/a, Produktionszeit, 1,2 €/kg Materialkosten, 350 kg/h Ausstoß

Stützluftsteuerung

Sicherung der Innenkammerbelüftung.


Die Stützluftsteuerung stellt eine Innenkammerbelüftung sicher. Der kontrolliert zugeführte Luft-Durchfluss gewährleistet die Geometrie der Innenkammern und vermeidet Ausschuss.
 
Ihre Vorteile:
  • Automatische Innenkammerbelüftung
  • Gewährleistet die Geometrie der Innenkammern
  • Vermeidung von Ausschuss
  • Warnsystem bei Abweichungen


Einsparung: ~ 7.000 € p. a.
Beispiel Fensterrahmen: 1,2 kg/m, 5000 h/a, Produktionszeit, 1,2 €/kg Materialkosten, 350 kg/h Ausstoß

Download Folder RED.TOOLING

KEEP.CLEAN Unit

Vermeidung von Ablagerungen im Trockenkaliber.


Die KEEP.CLEAN Unit beseitigt wirkungsvoll Verschmutzungen, bevor sie sich im Extrusionswerkzeug ablagern.
 
Ihre Vorteile:
  • Vermeidet Verschmutzungen der Vakuumschlitze in der ersten Trockenkalibrierung
  • Erhöht die Produktionszeit bis zur nächsten Reinigung um ein Vielfaches
  • Kostengünstiger Nachrüstsatz auch für bestehende Werkzeuge erhältlich

Ca. 25 % längere Netto-Produktionszeit / Jahr (je nach Rezeptur, Ausstoß, Anzahl der Werkzeugwechsel, u.a.)

Download Folder RED.TOOLING